Mit Pedalos über den Schulhof

Windsheimer Zeitung vom 07.07.2017

Förderverein investiert Spende in Spielgeräte für Obernzenner Schüler

OBERNZENN – „Klein und Groß – auf los geht‘s los“, unter diesem Motto präsentierte sich der im vorigen Jahr neu gegründete Förderverein Grundschule Obernzenn erstmals auf dem Schulfest der Zenngrundschule. Die Mitglieder nahmen das Fest zum Anlass, sich für eine Spende der Raiffeisenbank zu bedanken, die bereits in Spielgeräte investiert wurde.

Armin Schuh von der Zweigstelle des Kreditinstituts in Obernzenn übergab symbolisch einen Scheck in Höhe von 500 Euro und wünschte dem Verein um Vorsitzende Michaela Scherbaum erfolgreiches Schaffen. Das Spendengeld wurde, wie man auf dem Pausenhof sehen konnte, bereits investiert: Sowohl die neu angeschafften Spiele als auch die Pedalos wurden von den Kindern sofort ausprobiert. Natürlich hofft man beim Förderverein auf eine kontinuierlich wachsende Mitgliederzahl, hat man sich doch zur Aufgabe gestellt, dort unterstützend mitzuhelfen, wo das Schulbudget der Kommune an seine Grenzen stößt, erläuterte Scherbaum. hm/Windsheimer Zeitung