Fast 50 Jahre im Dienst der Raiffeisenbank

Kundenberaterin Christa Dietz in den Ruhestand verabschiedet

Die Direktoren Heinrich Reisenleiter (links) und Martin Hofmann (rechts) verabschieden Christa Dietz in den wohlverdienten Ruhestand.

BAD WINDSHEIM - Nach 49 Jahren bei der Raiffeisenbank Bad Windsheim wurde Kundenberaterin Christa Dietz Anfang Oktober in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Im Rahmen der offiziellen Verabschiedungsfeier im Kreise ihrer Kolleginnen und Kollegen wurden Ihre Verdienste gewürdigt. Sie begann am 01.09.1968 ihre Ausbildung und wurde danach sogleich in der Sparabteilung eingesetzt. Im Laufe der vielen Jahre entwickelte sich Frau Dietz als Kundenberaterin im Anlage- und Wertpapierbereich zu einer wichtigen Ansprechpartnerin für die Kunden in Bad Windsheim. Direktor Martin Hofmann würdigte sie deshalb bei der gemeinsamen Feierstunde als „ein bekanntes und wichtiges Gesicht der Raiffeisenbank“. Er und auch sein Vorstandskollege Heinrich Reisenleiter bedankten sich für die langjährige, engagierte Zusammenarbeit und wünschten ihr für den Ruhestand alles Gute und vor allem Gesundheit. Den Glückwünschen schloss sich Kollege Jürgen Kloha im Namen aller Mitarbeiter an.