1000 Euro zum Modernisieren

Windsheimer Zeitung vom 07.12.2017

BAD WINDSHEIM – Mit einer Spende von 1000 Euro unterstützt die Raiffeisenbank Bad Windsheim den Förderverein Wagnertanzgilde 1560 Bad Windsheim mit Spielmanns- und Fanfarenzug. Dieser benötigt dringend finanzielle Unterstützung, um das Vereinsdomizil, die Zunfthalle am Ochsenhof, zu entfeuchten und zu modernisieren. Wie Bank-Vorstand Martin Hofmann betont, ist es der Raiffeisenbank ein großes Anliegen, als regionales Kreditinstitut neben sozialen und kirchlichen auch kulturelle Einrichtungen und Projekte zu unterstützen. Unser Bild zeigt (von links) Martin Hofmann, Udo Heubusch, den Vorsitzenden der Wagnertanzgilde, sowie Erhard Heger, den Kassier des Fördervereins. red