Spende für Fuhrpark-Erweiterung

Windsheimer Zeitung vom 10.12.2018

So oft es nur irgendwie möglich ist, geht es für die Mädchen und Buben des Obernzenner Kindergartens Sonnenblume hinaus ins Freie. Das Wasser und der Wald locken und bieten so manches spannende Abenteuer. Um den Tatendrang der Kinder zu stillen, bedarf es des entsprechenden Geräts: Dank einer Spende der Volks- und Raiffeisenbank in Höhe von 1250 Euro, die der Leiter der örtlichen Filiale, Manfred Moser (links) in den Hort mitgebracht hatte, konnte sowohl der Fuhrpark aufgestockt als auch eine neue Wasserbahn angeschafft werden. Die Freude darüber war nicht nur bei den Kindern, sondern außerdem bei Pfarrerin Simone Hewelt, dem Geschäftsführer der Kindergärten im Dekanat Johannes Zintz und Kindergartenleiterin Elli Vernile (von rechts) groß. - Helmut Meixner/Windsheimer Zeitung