Fußballer dankbar für 1500-Euro-Spende

Windsheimer Zeitung vom 04.05.2019

Mit neuen hochwertigen Trainingsund Präsentationsjacken konnte der FSV Bad Windsheim seine Erste Fußball- Mannschaft dank einer Spende ausstatten. Die Raiffeisenbank Bad Windsheim ließ 1500 Euro springen, wofür die Oberteile für Spieler und Betreuer sowie fünf wetterfeste „Stadionjacken“ als Sonderausstattung für die Männer an der Seitenlinie angeschafft wurden. Bei einer symbolischen Scheckübergabe dankten die FSV-Verantwortlichen in Person von Kassier Bernt Andrae (vorne links) und Vorsitzendem Tobias Ackermann (vorne rechts) dem Vertreter der Raiffeisenbank - und Spieler - Jonas Kraft.

Bastian Lauer/Windsheimer Zeitung