5000 Euro für TSV-Sportgelände

Windsheimer Zeitung vom 11.03.2021

Der TSV Ipsheim hat im vergangenen Jahr sein Sportgelände für über 350 000 Euro generalsaniert. Umso erfreulicher ist es für die Vereinsverantwortlichen, dass die Raiffeisenbank Bad Windsheim die Sportler mit einer Spende in Höhe von 5000 Euro unterstützt. Die beiden Bankdirektoren Heinrich Reisenleiter und Martin Hofmann sowie Filialleiter Richard Sauerhammer von der Zweigstelle Ipsheim übergaben kürzlich TSV-Vorsitzendem Jochen Prinzkosky einen symbolischen Scheck in der genannten Höhe und machten sich vor Ort eine Bild von der gelungenen Baumaßnahme. Unser Bild zeigt (von links): Direktor Heinrich Reisenleiter, Filialleiter Richard Sauerhammer Vereins-Vorsitzender Jochen Prinzkosky und Direktor Martin Hofmann. - Text & Foto: Ernst Ripka / Windsheimer Zeitung