Gewinnsparen führt nach Tirol

Windsheimer Zeitung vom 10.06.2021

Hildegard Eißner (links), seit 2019 Kundin der Raiffeisenbank Bad Windsheim eG, wurde in der Zusatzverlosung des Gewinnsparens im April von der Glücksgöttin bedacht. Sie gewann laut einer Mitteilung der Bank einen von vier Wellnessaufenthalten im Hotel Nidum bei Innsbruck im Wert von je 2500 Euro. Eißner, die den Gutschein von ihrer Kundenberaterin Anja Flory vor der Geschäftsstelle in Burgbernheim entgegennehmen konnte, sei hoch erfreut über den Gewinn – vor allem weil Flory nach ihrem Umzug von Fürstenfeldbruck nach Burgbernheim empfohlen hatte, von zwei Lose auf zehn aufzustocken. Mit ihrem Mann Günter freut sich Eißner, nun bald den Wellnessurlaub in Tirol anzutreten. - Windsheimer Zeitung