Neue Trikots für die TSV-Volleyballer

So gelingt der Restart

Nachdem die Vorgängermodelle ausgedient haben, freuen sich die Volleyball-Männer des TSV Burgbernheim über einen neuen Trikotsatz gespendet von der Raiffeisenbank Bad Windsheim eG. Bei der Übergabe bedankten sich die Volleyballer - verstärkt durch einige Frauen - und Abteilungsleiterin Christina Fischer bei Anja Flory von der Zweigstelle Burgbernheim mit einem lautstarken, dreifachen „Schmetter-Block!“.


Der kommenden Saison steht also nichts mehr im Weg. Ob bzw. in welchem Rahmen diese stattfindet, ist von Seiten des Bayerischen Volleyballverbandes (BVV) noch offen.