Neue Anzüge für JFG-Aischgrund

Windsheimer Zeitung vom 03.06.2022

Die Nachwuchskicker der JFG mit Bankvertreter Markus Hufnagel, Vereinsvorsitzender Tobias Ackermann (hinten von links) und die Betreuer Thomas Stürmer, Heiko Heidemann (hinten von rechts)

BAD WINDSHEIM – Auch die jüngsten Mitglieder der JFG-Aischgrund-Familie sollen top ausgestattet sein. Deshalb kam die Raiffeisenbank Bad Windsheim der Bitte von Vereinsvorstand Tobias Ackermann nach und stattete die Mädels und Jungs der D-Jugend mit neuen Präsentationsanzügen aus.

Markus Hufnagel übergab die Anzüge als Vertreter der Raiffeisenbank Bad Windsheim, über die sich die Kinder wie auch die Betreuer Heiko Heidemann und Thomas Stürmer freuten. Da die Kinder der unter 13-jährigen (U13) an einem internationalen Pfingstturnier in Prag teilnehmen werden, war es ein großer Traum der Mannschaft einheitlich und wie eine Profimannschaft aufzutreten.

So waren die Kicker der Fördergemeinschaft aus dem FSV Bad Windsheim und dem SV Ergersheim stolz auf die neuen Anzüge in den Farben der JFG Aischgrund. 1000 Euro wurden dafür aus dem Topf des Gewinnsparvereins ausbezahlt. Text: Windsheimer Zeitung/Foto: Raiffeisenbank Bad Windsheim eG